Anmelden

Beschreibung

Festpunkte

Das Quasigeoidmodell der Bundesrepublik Deutschland stellt als Rasterdatei die Höhenbezugsfläche der Landesvermessung über dem Referenzellipsoid des Geodätischen Referenzsystems 1980 (GRS80) dar. Es liegt für das Gebiet der ausschliesslichen Wirtschaftszone Deutschland vor und ermöglicht die Transformation zwischen satellitengeodätisch bestimmten ellipsoidischen Höhen im ETRS89 und nivellitisch bestimmten physikalischen Höhen (DHHN2016) mit cm-Genauigkeit. Das Geoidmodell wird für das gesamte Gebiet der BRD oder in fünf Teilregionen ausgeliefert. Diese Teilregionen umfassen: Nordost: Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen; Süd: Baden-Württemberg, Bayern; West: Hessen, Nodrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland; Nordwest: Bremen, Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein; Küste: Meeresgebiete bis 55,2° Nord bzw. für das Gebiet der ausschließlichen Wirtschaftszone Deutschlands (Nordsee). Die Gitterweite in jedem Modell beträgt 30" x 45" in geographischen Koordinaten.


Adressen

Vertrieb

Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG)

Karl-Rothe-Str. 10-14
04105 Leipzig
Deutschland

E-Mail dlz@bkg.bund.de
Telefon +49 (0)341 5634-333
Fax +49 (0)341 5634-415
URL http://www.bkg.bund.de

Ansprechpartner

Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG)

Karl-Rothe-Str. 10-14
04105 Leipzig
Deutschland

E-Mail dlz@bkg.bund.de
Telefon +49 (0)341 5634-333
Fax +49 (0)341 5634-415
URL http://www.bkg.bund.de

Eigentümer

Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG)

Richard-Strauss-Allee 11
60598 Frankfurt am Main
Deutschland

E-Mail mailbox@bkg.bund.de
Telefon +49 (0)69 6333-1
Fax +49 (0)69 6333-235
URL http://www.bkg.bund.de